Produktwelt

3.11 – Lamellenwalzen

Unsere Schleifwalzen bestehen aus hochwertigem Schleifleinen mit einer Unterlage aus schwerem Baumwollgewebe. Sie werden mit einer 4-fach Nuten-Aufnahme gefertigt, um Ihnen stets sicheren Halt zu gewährleisten. Das bringt Ihnen zusätzlich den Vorteil, dass dieses Werkzeug mit annähernd jedem Aufnahmesystem auf dem Markt eingesetzt werden kann. Aufgrund der Rotation erzeugen diese Walzen ein gleichmäßiges und lineares Oberflächenbild. Im Vergleich dazu sorgen Scheiben für kreisförmige Muster.

Lamellenwalzen

Lamellenwalzen mit Normalkorund

Diese Art von Schleifwalze besteht aus kunstharzgebundenen Schleiflamellen. Sie verfügt über eine mittlere Härte und ist mit dem Premium-Schleifkorn Normalkorund lieferbar.

Einsatzgebiete:

  • Allgemeines Entgraten
  • Entfernung von Rost, Altfarben und Kratzern
  • Reinigen und Strukturieren von legierten sowie hochlegierten Stählen

In den Durchmessern 100 wie auch 110 mm und den Körnungen 40-320 erhältlich.

Auf praktisch jeder Oberfläche bis hin zum Holz einsetzbar.

Tipp: Mit der Körnung 40 ist es möglich selbst tiefe Kratzer auf Edelstahl zu beseitigen.

Diesen Artikel finden Sie auch im HÄNDLERPROGRAMM

Anwendungsgebiete & Hinweise

Wissenswertes

  • Lieferbar in Normalkorund- und Keramikausführung
  • Körnungen 40 bis 320
  • Breite bis 120 mm
  • 6 mm Keil-Nut und 19er Bohrung für Fächerschleifmaschinen
  • M14 Gewindeaufnahme
  • 4-fach Nuten-Aufnahme steigert Ihren Arbeitskomfort
  • Schleifleinen mit einer Unterlage aus schwerem Baumwollgewebe

Anwendungsgebiete

  • Bearbeitung hochlegierter Edelstähle, beispielsweise bei Elektroschränken
  • Feinschleifarbeiten im Küchen-, Behälter- und Apparatebau
  • Entfernung von Unebenheiten, beispielsweise bei der Schweißnahtbearbeitung
  • Feinschleifen, beispielsweise als Vorstufe zum Polieren
  • Zum Vorschleifen und Strukturieren
  • Beseitigt Rost, Farben, Grate wie auch Kratzer

Werkstoffeignung

  • Tiefziehstahl
  • Schmiedestahl
  • Edelstähle
  • Stahlband
  • Grauguss
  • Zink-Spritzguss
  • Temperguss
  • NE-Metalle
  • Holz